Beiträge

Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker (w/m)

Die Kunststoffverarbeitung Schneppenheim GmbH wurde im Jahre 1970 gegründet und befindet sich seit dem in der Führung der Familie Schneppenheim. Seit rund 50 Jahren ist das Unternehmen erfolgreich im Gießereimodellbau für die Automobil-, Werkzeugbau- sowie Maschinenbaubranche tätig. Die Werte des Unternehmens basieren auf Flexibilität, Qualität, Innovation und Pünktlichkeit sowie Ehrlichkeit. Die Fluktuationsquote innerhalb der Kunststoffverarbeitung Schneppenheim GmbH, welche bei rund 1 % liegt, zeigt die erfolgreiche Umsetzung dieser Werte. Hier stehen die Menschen im Mittelpunkt!

Ihre Aufgaben

  • Fertigen von Bauteilen aus Holz, Kunststoffen und Metallen durch spanende Verfahren wie Drehen, Fräsen, Bohren oder Schleifen nach Zeichnung oder Daten
  • Programmieren und Einrichten von CNC-gesteuerten Maschinen
  • Überwachung von Fertigungsprozessen
  • Qualitätsgerechte Prüfung der gefertigten Werkstücke
  • Einrichten, Bedienen & Instandhalten von Werkzeugen, Geräten, Maschinen & technischen Einrichtungen

Ihr Profil

  • Mindestens einen qualifizierenden Abschluss
  • Gute Noten in Mathematik und ggf. Technik sowie Informatik
  • Handwerkliches Geschick und gutes technischer Verständnis
  • Hohe Lernbereitschaft und Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen eine fundierte und spannende Ausbildung mit abwechslungsreichen Aufgaben in einem kollegialen und angenehmen Arbeitsumfeld mit der Option, Sie nach Ihrer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung in ein festes Arbeitsverhältnis zu übernehmen.

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen, aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf sowie Kopien der letzten zwei Schulzeugnisse. Bitte senden Sie diese per E-Mail (Anhänge möglichst in einem PDF-Dokument) an cas@schneppenheim.com. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 19. April 2019.

Ihr Team der Kunststoffverarbeitung Schneppenheim GmbH

Zukunft im Handwerk

Wir alle tragen eine Verantwortung für den Nachwuchs im Handwerk. Dazu zählt es zum einen Werbung für den eigenen Beruf im Handwerk zu machen. Zum anderen gilt es (jungen) Menschen diesen Beruf näher zubringen und darüber hinaus auch Nachwuchs auszubilden. Diese Verantwortung nehmen wir sehr ernst und bieten Schülern/ Schülerinnen, Studenten/ Studentinnen und weiteren Interessengruppen diverse Möglichkeiten unser Berufsbild als technischer Modellbauer (m/w) sowie unser Unternehmen besser kennen zulernen.

Praktikantin, Modellbau, technischer Modellbauer, Ausbildung, Handwerk, Gießerei, Formen, Modell- und Formenbau

Michelle, Praktikantin im Beruf der techn. Modellbauerin

Zukunft „Handwerk“

Zurzeit absolviert Michelle, Schülerin der Realschule Pulheim, ein dreiwöchiges Schulpraktikum in unserem Hause. Michelle besucht die 9. Klasse der Marion-Dönhoff-Realschule Pulheim und wird in der Zeit vom 14. Januar bis einschließlich 01. Februar 2019 bei uns zu Gast sein. In dieser Zeit möchten wir sie mit dem Beruf des technischen Modellbauers (m/w) vertraut machen und sie bei der späteren Berufswahl unterstützen.

Unser Ziel ist Menschen mit unserem Handwerk, dem Modellbau, vertrauter zu machen. In diesem Zusammenhang bieten wir neben Praktika, geplante Unternehmensbesuche in Form von (Schul-)Ausflügen und die Vorstellung des Berufes sowie unseres Unternehmens in Schulen und Hochschule vor Ort an. Ebenso besteht bereits frühzeitig im Rahmen von eintägigen Girls’Day und Boys’Day die Möglichkeit in unseren Beruf und unser Team reinzuschnuppern. Damit nutzen wir aktiv die Chance den Beruf technischer Modellbauer (m/w) und uns als Arbeitgeber vorzustellen, um den Nachwuchs in unserem Hause zu sichern, den wir zudem auch selbst ausbilden 🙂

Ausbildung im Beruf „technischer Modellbauer“

Wer also auf der Suche nach Herausforderungen sowie einem Ausbildungsplatz im Handwerk ist, sollte sich auf unserer Karriere-Seite die Stellenanzeige „Auszubildende/n zum technische/n Modellbauer/in (m/w)“ genauer anschauen. Die Bewerbungsfrist endet am 19. April 2019.

Wir freuen uns auf deine/ Ihre Bewerbung.

Das Team, der KV Schneppenheim GmbH

Ausbildung zum technischen Modellbauer (w/m)

Die Kunststoffverarbeitung Schneppenheim GmbH wurde im Jahre 1970 gegründet und befindet sich seit dem in der Führung der Familie Schneppenheim. Seit rund 50 Jahren ist das Unternehmen erfolgreich im Gießereimodellbau für die Automobil-, Werkzeugbau- sowie Maschinenbaubranche tätig. Die Werte des Unternehmens basieren auf Flexibilität, Qualität, Innovation und Pünktlichkeit sowie Ehrlichkeit. Die Fluktuationsquote innerhalb der Kunststoffverarbeitung Schneppenheim GmbH, welche bei rund 1 % liegt, zeigt die erfolgreiche Umsetzung dieser Werte. Hier stehen die Menschen im Mittelpunkt!

Ihre Aufgaben

  • Planung und Erstellung von Modelleinrichtungen aus Holz, Kunststoff und Metall für Gießformen anhand von Konstruktionszeichnungen
  • Ändern und Reparieren von Gießereimodellen, Kernkästen und Modellplatten
  • Manuelle und maschinelle Bearbeitung verschiedenartiger Werkstoffe
  • Beachtung einschlägiger Vorschriften, Sicherheitsbestimmungen, Unterlagen und Anweisungen
  • Gute Kenntnisse über die Arbeitsabläufe bei der Formherstellung in der Gießerei
  • Die Ausbildungsdauer beträgt 3,5 Jahre, eine Verkürzung auf 3 Jahre ist möglich (Start 1.9.2019)
  • Besuch des Franz-Jürgens-Berufskolleg in Düsseldorf

Ihr Profil

  • Mindestens einen qualifizierenden Abschluss
  • Gute Noten in Mathematik, Physik und ggf. Technik
  • Handwerkliches Geschick und gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • Hohe Lernbereitschaft und Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen eine fundierte und spannende Ausbildung mit abwechslungsreichen Aufgaben in einem kollegialen und angenehmen Arbeitsumfeld mit der Option, Sie nach Ihrer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung in ein festes Arbeitsverhältnis zu übernehmen.

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen, aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf sowie Kopien der letzten zwei Schulzeugnisse. Bitte senden Sie diese per E-Mail (Anhänge möglichst in einem PDF-Dokument) an cas@schneppenheim.com. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 19. April 2019.

Ihr Team der Kunststoffverarbeitung Schneppenheim GmbH

Die Perlen unseres Alltags. Die Perspektive eines Praktikanten…

Im September/ Oktober 2018 hatten wir, die Kunststoffverarbeitung Schneppenheim GmbH, einen rund dreiwöchigen Besuch in unserem Hause. Zu Besuch war Jemiru, ein Schüler der 10. Klasse der Ursula-Kuhr-Schule in Köln-Heimersdorf. Jemiru absolvierte ein dreiwöchiges Praktikum in unserem Hause, um zum einen den Beruf des technischen Modellbauers (m/w) kennenzulernen. Zum anderen war es das Ziel, dass damit verbundene Handwerk Jemiru näher zu bringen. Zum Abschied seines Praktikums überreichte Jemiru uns den nachfolgenden Brief, den wir hier gemeinsam mit allen teilen möchten, denn dies sind die wahren Perlen unseres Alltags.

Praktikum, Schüler, Modellbau, Ideen, Feedback, Unternehmenskultur, Ausbildung, Zusammenarbeit, Schneppenheim, Modellbau, Gießereimodellbau